Mirage Verein Buochs > Mirage III in Buochs

Mirage III Flugzeuge auf dem Flugplatz Buochs

Über Jahrzehnte hinweg wurde die Geschichte der Luftwaffe und die des Flugplatzes Buochs und damit des Kantons Nidwalden durch die Mirage-Flugzeuge der Schweizer Luftwaffe geprägt. Buochs war als logistische und operationelle Basis mit Heimflugplatz der Mirage-Flotte.

Mirage-Flugzeuge hautnah: Der Flugplatz Buochs ist mitten in den Gemeinden Ennetbürgen und Buochs eingebettet.
Mirage-Flugzeuge hautnah. (Bild: Hj.Schindler)

Unzählige Jugendliche konnten um und wegen des Flugplatzes zu tüchtigen, hochqualifizierten Berufsleuten in den verschiedensten Bereichen ausgebildet werden, über Jahrzehnte hinweg haben Angehörige der Mirage-Flotte in Buochs ihre Dienstpflicht geleistet und damit enge Verbindungen mit Nidwalden geknüpft.

Mirage III/RS überquert eine Strasse in Ennetbürgen
Mirage III/RS überquert eine Strasse in Ennetbürgen

Unser Verein will nun aktiv an der Sicherung von Kulturgut in etwas anderer Form mitwirken. Kulturgut das die Geschichte von Nidwalden nachhaltig geprägt hat. Ohne den für die Mirage notwendigen Flugplatz Buochs mit seiner umfangreichen Infrastruktur und seinen Anlagen unsere die Entwicklung des hoch stehenden technischen Know-hows in Nidwalden nicht möglich gewesen.