Mirage Verein Buochs > Nachrichten > MVB Nachrichtenleser

Ausflug nach Payerne

03.10.2017 17:11 von Ueli Wenger

Nach Anreisen in Kleingruppen ins doch für die Meisten nicht gerade in der Nähe liegende Payerne wurden wir von Laurent Brovarone, dem Chef der Flugoperation mit offenen Armen empfangen und konnten dann hautnah bei den Flugvorbereitungen des immer noch blendend aussehenden Mirage IIIDS J-2012/HB-RDF dabei sein. Auch Gespräche mit dem Piloten Thierry Goetschmann und seinen beiden Passagieren für den Tag, einem jüngeren Paar aus Berlin, waren aufschlussreich. Selbstverständlich roch es richtig nach Kerosin und die Musik beim Laufen des ATAR-Triebwerks konnte ebenfalls genossen werden.

Nach einem gemeinsamen Lunch im Restaurant beim Kontrollturm durfte natürlich auch der Besuch des Clin d’Ailes-Museums nicht fehlen. Gegenseitig konnten sich die MVB-Mitglieder betreffend ihren Kenntnissen über die verschiedenen Mirage-Typen, dem interessanten ausgestellten Zubehör sowie natürlich auch über die anderen irgendwie mit Kerosin betriebenen Flugzeuge und Helikopter unserer Luftwaffe aufdatieren. Der Museumseintritt konnte aus der MVB-Kasse spendiert werden.

Ein besonderer Dank gehört Laurent Brovarone und seinem Team für die Gastfreundschaft, aber auch den «Pw-Chauffeuren», welche und uneigennützig und sicher nach Payerne und wieder zurückgefahren haben. Nächsten Herbst werden wir gerne wieder einen MVB-Ausflug organisieren. Vielleicht haben das eine oder andere MVB-Mitglied gewisse diesbezügliche «Zielvorstellungen»? Vorschläge nimmt der Vorstand jedenfalls gerne entgegen.

U. Wenger

Zurück